Germersheim: Filmthemenabend

Am 02.02.2018 organisiert der AStA am FTSK
einen Filmthemenabend mit der Filmdoku
„I am not your negro“ des  haitianischen
Regisseurs Raoul Peck.
Erzählt wird die Geschichte von
James Baldwin.
Danach ist eine offene Diskussion über den
Filminhalt geplant.

Der Eintritt ist frei, Getränke und Snacks
können mitgebracht werden.

19h, altes Regina-Kino, Sandstraße

 

Kaiserslautern: Lesung Kirmes-Seitz

Dienstag, 30. Januar 2018, 19:00 Uhr

DER „WUNDERDOKTOR“ VON MANHATTAN
aus dem Leben des jüdischen Universalgenies Max Wolf

Michael Kirmes-Seitz, Buchvorstellung mit Lesung

Max Wolf – Pionier der Enzymforschung und ehemaliger Vertragsarzt der Metropolitan Oper

Der Autor Michael Kirmes-Seitz liest aus seiner Biografie über den Gelehrten Max Wolf und dessen Lebensweg von New York bis ins Sulzbachtal in der Pfalz.

Eintritt: 6,00 EUR, Stadtmuseum

(Theodor-Zink-Museum | Wadgasserhof)

https://www.kaiserslautern.de/tourismus_freizeit_kultur/kultur/kunst_museen/tzm/aktionen/index.html.de

 

Speyer: Bühne für Nachwuchsmusiker

Ungeschliffen, 30.01.2018

Eintritt frei – Hut steht dabei

Eine Kooperation der Musikschule Speyer und dem Zimmertheater.

Bühne für junge Musiker, Singer, Songwriter, DJ‘s, Poetry Slamer….
Bands willkommen.

Jammen zusammen mit Profis aus der Szene.

http://zimmertheater-speyer.de/spielplan/ungeschliffen/

Speyer: Lesung Marion Poschmann

 Mittwoch, 31.01.2018, 20 Uhr

Marion Poschmann – Die Kieferninseln

In ihrem neuen Buch, das auf der Shortlist des Deutschen Buchpreis 2017 stand, lässt Marion Poschmann einen erfolglosen Geisteswissenschaftler aus einem Affekt heraus nach Japan reisen – und in einer Welt der Teetrinker und Naturverdichter, Selbstmörder und Kiefernenthusiasten landen.

Neuer Trausaal des Rathauses

In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Oelbermann

Eintritt: 12 € (10 € ermäßigt)
Vorverkauf: Tourist-Information, Reservix und Buchhandlung Oelbermann

http://www.speyer.de/sv_speyer/de/Kultur/Literatur/SPEYER.LIT/Marion%20Poschmann/

Zweibrücken: Lesung/ Vortrag

Rezitationsabend am 01.02.2018, 19.30 Uhr
Lyrische Nachklänge. Griechische – Römische – Deutsche Lyrik

Gestaltet wird der Abend von Frau Anita Bischoff, Lehrerin für Alte Sprachen im Ruhestand.

Vortragsort:
Landesbibliothekszentrum / Bibliotheca Bipontina
Bleicherstr. 3
66482 Zweibrücken

Der Eintritt ist kostenlos

https://lbz.rlp.de/de/veranstaltungen/kulturelle-veranstaltungen/